Sie sind hier: Anlagen > Modulanlage

Hier gibt's Bilder.
Wie ein Modul entsteht...
"Grunbach 1950+"

Die einzelnen Module werden in Standartlängen 1080, 1440 oder 1800 mm Kastenlänge gebaut, bei einer Breite von 500 oder 800 mm. Die Züge fahren digital auf einem Märklin C-Gleis im Blocksystem mittels Reed-Kontakten und Permanentmagneten an den jeweiligen letzten Wagen einer Einheit.

Anlässlich des Bahnjubiläums 150 Jahre Remsbahn haben wir ein Projekt gestartet:
"Grunbach 1950+" - Nachbau der Strecke von Grunbach in der Zeit um 1950.

Impressum | Sitemap
Wir wünschen Ihnen ein
gutes neues Jahr 2020!